Blog

Our everyday thoughts are presented here
Music, video presentations, photo-shootings and more.

    Loading posts...
  • Brandenburgisches Ärzteblatt erhält ein neues Gesicht

    Die Landesärztekammer Brandenburg hat 2021 entschieden, das Brandenburgische Ärzteblatt einer Frischzellenkur zu unterziehen. Modern, aufgeräumt und lesefreundlich – diese drei Wünsche wurden für ein Relaunch formuliert und an die Agentur rsplus Berlin herangetragen. Das Ergebnis liegt nun vor.

  • Systemsprenger: Das ist mein Favorit für den Bären 2019

    In den ersten Minuten des Films sieht man seinen zerschundenen Körper. Blaue Flecken, kaum abgeheilte Striemen und Kratzspuren. Man ist entsetzt und voller Mitgefühl.

  • Ältere Frau auf einer Bank, vor ihr die Dünen, das Meer ist nicht zu sehen, aber ein bewölkter Himmel

    Krebs – wie kann ich mein Risiko senken?

    Dass Krebs für viele Menschen vor allem mit dem Gedanken an einen viel zu frühen Abschied vom Leben verbunden ist, wundert nicht. Die Heilungschancen für eine Krebserkrankung sind jedoch sehr unterschiedlich.

  • Auf dem Bild ist das Foto einer Frau zu sehen. Sie hat die Augen geschlossen, strahlt in sich hinein. Die Frau trägt ein blaues T-Shirt. Ihre Fingernägel sind rot lackiert. Bei der Frau handelt es sich um eine Patientin, der ein neues Herz implantiert wurde. Vor der lebensgroßen Fotografie steht eine Besucherin der Ausstellung "Wiederleben". Von ihr ist nur der Rücken zu sehen. Das Foto wurde von dem Berliner Fotografen Ralf Klingelhöfer bei der Eröffnung der Ausstellung gemacht.

    Wiederleben: Berührende Begegnung mit Transplantierten

    Darüber zu sprechen, dass man transplantiert ist, fällt Betroffenen oft sehr schwer. Auf dem Weg zu ihrem neuen Organ mussten sie viel verkraften. Nicht jeder Transplantierte denkt gern an die Mühsal zurück.

  • Was ist die Lösung für mehr Organspenden in Deutschland?

    Warum sind die Deutschen so zurückhaltend beim Thema Organspenden? Ist dieser Akt der Nächstenliebe aus der Mode gekommen? Oder kämpft die Branche nach dem Bekanntwerden von manipulierten Vergabelisten noch immer mit einem massiven Vertrauensverlust?

  • Eine Notaufnahme ist für den lebensbedrohlichen Notfall da!

    Keine Frage: Ein Herzinfarkt muss sofort behandelt werden. Gleiches gilt für den Schlaganfall. Aber wie verhält es sich mit einem stark geschwollenen Insektenstich? Was ist zu tun, wenn plötzlich ein unklarer Ausschlag auftritt? Oder wenn jemand hohes Fieber bekommt?

  • Warum sind Vorträge bei Patienten beliebt?

    Patientenvorträge vermitteln Expertenwissen über diverse Krankheitsbilderin gut verdaulichen Dosen. In der Regel ist der Besuch des Vortrags gratis. Das gilt nicht nur für Patienten, sondern auch deren Angehörige und allgemein Interessierte.

  • Fahrzeugbeschriftung

    Mit einer Fahrzeugbeschriftung fängt für viele Unternehmer die Werbung an. Nicht ohne Grund. Ein Fahrzeug kommt in der Regel viel herum, ist also ein vorzüglicher und noch dazu kostengünstiger Werbeträger.

  • Hilfe bei Sodbrennen

    Saures Aufstoßen, ein leichtes Brennen entlang der Speiseröhre – wer ab und an über den Hunger isst, dem sind diese Begleiterscheinungen einer Schlemmerei wohlvertraut. Tatsächlich kann häufiges Sodbrennen aber auch ein Symptom für eine Refluxerkrankung sein.

  • Herzschwäche! Fragen Sie den Chefarzt

    In Deutschland leben schätzungsweise 2 bis 3 Millionen Patienten mit Herzschwäche. Jährlich kommen etwa 300.000 neu dazu, etwa 50.000 sterben an der Krankheit. Trotzdem, so der Professor, haben viele Menschen eher Angst, an Krebs zu erkranken.