Printmedien

Printmedien bleiben spannend

Das Internet hat unser Leben fest im Griff. Doch die Zeiten, in denen wir ganz ohne Printmedien auskommen, sind noch nicht in Sicht. Ganz im Gegenteil: Seit es Onlinedruckereien gibt, scheint die Papierflut erst so richtig in Fahrt gekommen zu sein. Kein Wunder?

Flyer, Postkarten, Folder, Broschüren und viele andere Printmedien begleiten uns jeden Tag. Wir begegnen ihnen selbst am stillen Ort. Offenkundig sind Drucksachen nach wie vor ideal zur Kontaktaufnahme. Wer mit Kunden oder Geschäftspartnern kommunizieren will, der braucht also hin und wieder Papier.

Papier ist geduldig, ja!

Auf Papier kann man zeigen, was man zu bieten hat. Kurz oder lang. Mit dem gewissen Etwas. Es ist kinderleicht, Printmedien selbst zu erstellen und drucken zu lassen. Mehr oder weniger professionell. Aber der Zweck heiligt ja bekanntlich auch die Mittel. Leider hat die Sache auch eine Kehrseite: Überfluss macht auch überdrüssig. Werbung auf Papier verschwindet tausendfach ungelesen im Müll. Gehört womöglich doch mehr dazu, um sich mit einem Stück Papier Aufmerksamkeit zu sichern? Schließlich lässt sich das Meiste genauso gut im Internet finden? Selbst Konzertbesucher laden sich ihr Programmheft aufs Smartphone, kurz bevor der erste Ton erklingt.

Papier kann zum Glück viel mehr!

Man muss sich nur einiges einfallen lassen. Dann wird man bei seinen Adressaten ans Ziel kommen. Dabei lohnt es, mindestens in vier Richtungen zu investieren. Erstens in klare Botschaften und kreative Leitideen. Zweitens in ein gut durchdachtes Design. Drittens in unverwechselbare Fotos. Und viertens in Texte, bei denen jedes Wort sitzt. Dafür gibt es Experten.

Mit der Agentur dr.richter & spurzem holen Sie sich einen erfahrenen Experten ins Boot. Wir haben für Sie das Ganze im Blick. Von der Konzeption bis zur Weiterverarbeitung in der Buchbinderei. Von der Postkarte für Ihren Event bis zum exklusiven Geschäftsbericht betreuten wir Ihre Projekte. Nach allen Regeln der Kunst und wenn Sie wollen, nicht nur auf Papier. Wir können auch online!

Unsere Leistungen:

City Cards
Flyer, Folder
Broschüren
Geschäftsberichte
Kundenzeitungen
Newsletter
Klappkarten

City Cards haben Reichweite

Postkarten sind handlich, landen aber eher selten auf direktem Wege im Postkasten. Dafür zieren sie um so nachhaltiger Kühlschränke und Pinnwände. Manch einer hat sie als Sammelobjekt für sich entdeckt.

Die höchste Reichweite erzielen sie als City Cards in Kulturständern von Restaurants und Cafés. Wer er sich leisten kann, hält ihre Rückseite clean und vertraut für den Kontakt allein auf QR-Code oder Web-Adresse.

In unserer Galerie:
Drei Postkartenserien zum Thema Gesundheit.
Rückenschmerzen ade | Die besten Kursleiter Berlins | Finden Sie Fitnessstudios Banane?

Termine über Termine

Programmvorschauen, Vortragsreihen, Kursübersichten. Aufgrund ihres Seriencharakters haben diese Printprodukte leichtes Spiel. Von der Zielgruppe schon mit Spannung erwartet, werden sie wie ein guter Freund aufgenommen. Wenn das Design sitzt wird Ihre Veranstaltung erkannt. Jederzeit und überall.

In unserer Galerie:
Ein Programmheft für Gesundheitskurse | Es erscheint zweimal im Jahr in zwei Versionen. In Blau für die gesunde Familie. In Gelb für alle anderen, die fit und vital bleiben wollen.

95 Jahre sind eine lange Zeit

Auch ein 25-jähriges Jubiläum kann willkommener Anlass zum Rückblick auf die vergangene Geschäftstätigkeit sein.

Broschüren für ein Firmenjubiläum sind ein kleines Kompendium der wichtigsten Meilensteine. Sie helfen Geschäftspartnern und Mitarbeitern auf die Sprünge. Was dort geschrieben steht, ist gelebte Geschichte und ein idealer Anknüpfungspunkt für das persönliche Gespräch. Ausblicke auf Zukünftiges sollten also nicht fehlen.

In unserer Galerie:
95 Jahre Krankenhaus Waldfriede | Diese Broschüre wurde für die Leistungsschau des Krankenhauses auf dem Kongress der Adventisten in San Antonio im Sommer 2015 entwickelt.

 

Die Karte bringt’s

Auch wenn eine E-Mail schneller am Ziel ist: Für manchen Anlass erweist sich die (exklusive) Klappkarte als unverzichtbar. Sie vermittelt eine Wertschätzung gegenüber dem Empfänger, die leider rar geworden ist. Von der Idee, über den Entwurf bis zum Druck war es ein langer Weg bis zum fertigen Produkt. Schließlich wird die Karte ganz persönlich oder vom Briefboten überreicht. Wer sich darüber nicht freut ist selber Schuld.

In unserer Galerie:
75 Jahre Parfümerie Harbeck | Ein guter Anlass einmal Danke zu sagen. Die Karte wird seit mehr als drei Jahren erfolgreich an Bestandskunden zum Geburtstag verschickt.

Broschüren bahnen Geschäfte an

Oft steht ja nicht viel drin. Die aufwändig gestalteten und auf feinstem Papier gedruckten Imagebroschüren sollen vor allem eins: Eindruck machen. Umfassend informieren, das übernimmt später das persönliche Gespräch.

Wie Jemand daher kommt – seriös, zu leger oder gar unpassend – kann aus einer ersten Begegnung leicht die letzte machen. Das gilt auch für die Unternehmenskommunikation.

In unserer Galerie:
Die Imagebroschüre der Uniloy Deutschland GmbH | Das Unternehmen stellt Blasformmaschinen für Kunststoffgefäße her. Diese werden in unzähligen Formen, Größen und Farben für Arzneimittel,

Folder machen neugierig

Das angenehm schmale DIN lang Format findet in jeder Jackentasche Platz. Auch hier gilt: Weniger ist mehr. Je größer und imposanter die Bilder desto länger bleibt dieses Printpodukt in der Hand oder im Besitz des Betrachters.

Der hohen Bildqualität sollten die Texte in nichts nachstehen. Machen Sie mit jedem Satz Lust auf mehr.

In unserer Galerie:
Ein Folder für eine Komfortstation | Viele Krankenhäuser bieten Selbstzahlern statt des einfachen Krankenzimmers inzwischen einen hotelähnlichen Bereich an. Die Patienten finden hier mehr Annehmlichkeiten vor. Und bei Bedarf mehr Diskretion.

Flyer bringen es auf den Punkt

Ob gefalzt oder ungefalzt. DIN lang groß oder im Format A5. Wer schnell informieren und in Kontakt kommen will, ist mit einem Flyer gut beraten. Für Mailings ist der Flyer oft das kostengünstige Mittel der Wahl.

Mit dem Titelblatt entscheidet sich meist sein weiteres Schicksal. Weckt es keine Aufmerksamkeit war alle Mühe umsonst.

In unserer Galerie:
Gemeinsam durch dick und dünn | Der Flyer wirbt für Kundenrabatte, z.B. bei der Anmeldung für ein gemeinsames sportliches Training unter Freunden oder als Paar.